18.07.2016 in Allgemein

Schülerkalender kostenlos im Bürgerbüro erhältlich

 

Vor Beginn des neuen Schuljahres 2016/17 liegen in beiden Wahlkreisbüros des SPD-Landtagsabgeordneten Volkmar Winkler informativ gestaltete Schuljahresplaner mit wissenswerten Informationen rund um den Sächsischen Landtag aus.Der Kalender erklärt auf jeder Doppelseite einen Begriff aus dem Politikalltag. Woche für Woche werden politische Fachbegriffe jugendgemäß erläutert. 

 

13.07.2016 in Ankündigungen

Winkler lädt zu Bürgersprechstunde

 

Bürgerorientierte Politik wird erst durch den Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern möglich. Wir sind deshalb sehr an Ihrer Meinung interessiert, welche Anregungen Sie haben, was Sie befürworten, kritisieren oder auch ablehnen. Das können Sie uns selbstverständlich mit einem Brief oder Mail mitteilen oder aber in einem persönlichen Gespräch in unserer Bürgersprechstunde.

Die Bürgersprechstunde ist fester Bestandteil unserer politischen Arbeit. Deswegen steht unser Landtagsabgeordneter für Nordsachsen, Volkmar Winkler, für Fragen und Diskussionen zu kommunalpolitischen Themen bereit.

 

04.07.2016 in Ankündigungen

Erste Bürgersprechstunde in Torgau

 

Nach der feierlichen Büroeröffnung im vergangenen Monat in Torgau, lädt Volkmar Winkler nun auch zur Bürgersprechstunde dorthin ein. Vor Ort und ganz direkt möchte er nämlich auch mit den Torgauerinnen und Torgauern ins Gespräch kommen.

Deswegen findet am 13.07.2016 von 09:00 - 12:00 Uhr eine Bürgersprechstunde statt. Das Treffen wird im Büro des Landtagsabgeordneten auf der Schloßstraße 21 in Torgau stattfinden.

 

22.06.2016 in Landespolitik

Winkler im Landtag im Einsatz

 

Ab morgen ist der nordsächsische Landtagsabgeordnete der SPD, Volkmar Winkler, wieder mehrfach im Plenum des Sächsischen Landtages im Einsatz.

Gleich zwei Mal wird er in der 37. Plenarsitzung des Sächsischen Landtages sprechen. Mittwoch früh widmet sich Volkmar Winkler dem Prioritätenantrag der Fraktion die GRÜNE zum „Umgang und Maßnahmen des Freistaates Sachsen in Zusammenhang mit den Auswirkungen des Vollherbizids Glyphosat

 

06.06.2016 in Landespolitik

SPD fördert Integration in den sächsischen Arbeitsmarkt

 

Arbeitsminister Martin Dulig (SPD) fördert die Integration von geflüchteten Menschen in den sächsischen Arbeitsmarkt. Das zuständige Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr veröffentlichte einen Projektaufruf, in dessen Mittelpunkt sogenannte „Arbeitsmarktmentoren“ stehen. Das sind Personen, die einerseits Geflüchtete auf der Suche nach einer Ausbildung oder einem Job begleiten und andererseits Arbeitgeber unterstützen, die händeringend nach Fachkräften suchen.

Insgesamt werden sachsenweit 13 Projekte gefördert. „Damit entsteht in Kürze auch in Nordsachsen eine solche Anlaufstelle. Die Vermittler helfen ganz praktisch bei der Arbeitsmarktintegration in unserer Region“, begrüßt Volkmar Winkler, Mitglied des Sächsischen Landtages, die Entscheidung des SPD-Ministers.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

27.06.2016 - 05.08.2016 Sommerferien in Sachsen

Alle Termine

 

SPD Sachsen

 

Farbe bekennen - Mitglied werden!